Radtouren-Tipps

Auf dieser Seite haben wir für Sie einige Radtouren-Tipps zusammengestellt:

Woeste-Tour

Start und Ziel: Parkplatz am Rathaus Bad Sassendorf (Eichendorffstraße 1)

Länge: ca. 20 km

Im Naturschutzgebiet "Woeste" zwischen den Ortsteilen Bettinghausen und Ostinghausen lohnt sich ein Blick durchs Fernrohr. Hier gibt es viele seltene Tiere und Pflanzen zu sehen. Außerdem wird in der "Woeste" das zu Therapiezwecken verwendete Moor abgebaut. Um den dadurch entstehenden Schäden, z.B. der drohenden Verbuschung entgegen zu wirken, wurde ein Schutzkonzept entwickelt. Schottische Hochlandrinder und Wasserbüffel beweiden nun das Gebiet und sind ein schöner Blickfang.

Routenbeschreibung

tl_files/files/bilder/impressionen/Wasserbueffel.jpg

Schauinsland-Tour

Start und Ziel: Parkplatz am Rathaus Bad Sassendorf (Eichendorffstraße 1)

Länge: ca. 21 km

Die Radtouren rund um Bad Sassendorf zeichnen sich i.d.R. durch flache Strecken aus. Die Schauinsland-Tour allerdings ist eine Route, bei der es in Richtung Süden die eine oder andere Steigung zu bewältigen gibt. Die Mühe wird allerdings belohnt mit einigen herrlichen Ausblicken in die Weite der Soester Börde.

Routenbeschreibung

tl_files/files/bilder/freizeit/Radfahren/Windraeder in der Soester Boerde.jpg

Landschaft erzählt Geschichte(n)

Start und Ziel: Stadtpark Soest oder
Parkplatz "An der Rosenau" (Bad Sassendorf)

Länge: ca. 29 km

Neben der reizvollen Natur gibt es in der Soester Börde einige Kulturdenkmäler zu entdecken, die etwas über die Geschichte der Region erzählen, z.B. den Nasenstein an der Lohner Warte (Foto).

Routenbeschreibung

tl_files/files/bilder/freizeit/Radfahren/St-18-2.jpg

Durch Börde und Münsterland

Start und Ziel: Einstieg überall möglich, z.B. am Parkplatz "Ilmerweg" in Lippetal-Lippborg oder an der SoleTherme Bad Sassendorf

Länge: ca. 44,6 km

Zwischen den Höhenzügen des Sauerlands und der Münsterländer Parklandschaft liegt eine Region, die es zu entdecken lohnt: Ob Hellwegbörde oder Lippetal, die weitgehend ebene und doch abwechslungsreiche, attraktive Landschaft bietet ideale Voraussetzungen für ein entspanntes Radfahren.
Tipp: die Radroute kann auch als geführte Themenradtour für Gruppen (max. 15 Pers.) gebucht werden. Informationen unter Tel. 02921-501 4811.

Routenbeschreibung

tl_files/files/bilder/freizeit/Radfahren/Lippe bei Lippborg.jpg

Hellweg-Radio-Bäderroute

Start und Ziel: SoleTherme Bad Sassendorf, Hellweg-Sole-Thermen Bad Westernkotten oder Thermalsolebad Bad Waldliesborn

Länge: ca. 55 km

Die Hellweg-Radio-Bäderroute verbindet die drei Heilbäder im Kreis Soest: Bad Sassendorf, Bad Westernkotten und Bad Waldliesborn. Verbinden Sie Bewegung mit Entspannung und besuchen Sie die Sole-Thermalbäder in den Orten!

Routenbeschreibung

tl_files/files/bilder/freizeit/Radfahren/1144_DSC8259.JPG

Herzroute
Aller guten Dinge sind 3

Start und Ziel: Parkplatz an der SoleTherme Bad Sassendorf

Länge: ca. 47 km

Ein Trio, das sich ergänzt: Soest, Bad Sassendorf und Möhnesee
Entdecken Sie die historische Altstadt von Soest, genießen Sie erholsame Momente in der intakten Natur rund um den Möhnesee und entspannen Sie zum Abschluss beim Besuch der SoleTherme in Bad Sassendorf!

Einen Plan mit dem Routenverlauf finden Sie hier. Die Beschilderung der Route erfolgt im Jahr 2013 im Rahmen des Regionale-Projekts „Radnetz Südwestfalen“.

 

Routenbeschreibung

tl_files/files/bilder/freizeit/Radfahren/1099_DSC8218.JPG

Weitere Tourentipps finden Sie auf der Internetseite der wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest: http://www.tourismus-kreis-soest.de/Entdecken/Radfahren2/Radrouten2 oder im Internet auf der Seite www.radroutenplaner.nrw.de Dort können Sie sich auch entsprechendes Kartenmaterial herunterladen.

 

Unser Tipp: Genießen Sie Ihre Radtour doch einfach einmal auf einem E-Bike!

Bad Sassendorf > Freizeitangebote > Aktiv > Radtouren-Tipps